Suche

Willkommen beim Liederkranz Hohengehren

Schlagwort

Pia Brucker

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Die neue Vereinsführung des Liederkranz ab Januar 2020 (v.l.n.r.): Silke Gerboth-Sahm (Vereinsrat), Martin Sohn (stellv. Schatzmeister), Sonja Roos (Vereinsrat), Sabine Burger (Vereinsrat), Siegfried Gesierich (Organisationsleiter), Pia Brucker (Co-Vorsitzende), Frieder Grau (Co-Vorsitzender), Heidi Günther (Schatzmeisterin), Wolfgang Beck (stellv. Schriftführer), Gabi Grau (Schriftführerin), Wolfgang Digel (Vereinsrat) und Lucie Maier (Vereinsrat). Es fehlen auf dem Bild die Vereinsräte Eberhard Roos und Gerd Bergmann.

Die am 24.Januar 2020 im Bürgerhaus durchgeführte Mitgliederversammlung des Liederkranz war gut besucht. Die beiden Vorsitzenden, Pia Brucker für Joy of Music und Wolfgang Digel für den Männerchor konnten viel Erfreuliches berichten. Der Chor Joy of music – zur Zeit 33 aktive Sängerinnen und Sänger – hat sich mit seiner Dirigentin Gabriele Hermann weiter positiv entwickelt. Es konnten einig neue Sängerinnen und Sänger gewonnen werden. Man spürt im Chor eine gute Gemeinschaft und einen engen Zusammenhalt; der Spaß und die Freude am Singen stehen im Mittelpunkt.

Weiterlesen „Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr“

Dirigent Wolfgang Layer verabschiedet

Gabriele Hermann folgt auf Wolfgang Layer als Dirigentin beim Männerchor. (Fotos M. Eberhard)

Nach dem am 14. Dezember stattgefundenen öffentlichen Weihnachtskonzert hatte die am 20. Dezember ebenfalls im Bürgerhaus Hohengehren stattgefundene Weihnachtsfeier einen familiären, internen Charakter. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Wolfgang Digel läutete Joy of Music geleitet von Gabriele Hermann die Feier mit dem aus Amerika stammenden Weihnachtslied „Make this a merry Chrismas“ ein.

Weiterlesen „Dirigent Wolfgang Layer verabschiedet“

Ein klingendes Fest zum Muttertag

Die junge Dirigentin Anna-Luisa Kächele brachte Joy of Music außer gutem Singen auch Temperament bei. (Foto: M. Eberhard)

Ein solches Fest hat es im Bürgerhaus Hohengehren selten gegeben. Rund 200 Gäste füllten das Haus bis zum letzten Platz. Mütter, die an ihrem Ehrentag frei bekommen hatten, um sich mitsamt den Angehörigen unterhalten und bewirten zu lassen, Großeltern, um dem Gesang der Enkel zu lauschen und viele andere, die darauf gespannt waren, was „Joy of Music“, der gemischte Chor des Liederkranz, nach seiner Neuaufstellung zu bieten hat. Allen Ansprüchen wurde das Programm dieser ungewöhnlichen Sonntag-Mittag-Veranstaltung vollkommen gerecht.

Weiterlesen „Ein klingendes Fest zum Muttertag“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑