Wand-Febr (4) (2)

Auch von Wind und Regen ließen sich die Wanderer des Liederkranz Hohengehren am 3. Februar nicht abhalten um – wie jeden ersten Mittwoch des Monats – draußen zu sein. Damit wird eine alte Tradition aus Aichschieß fortgeführt, der sich die Hohengehrener Sänger mit ihren Angehörigen und Freunden längst angeschlossen haben.

Diesmal ging es von Aichschieß durch Feld und Wald zum bekanntesten Esslinger Naherholungsgebiet rund um das Jägerhaus. Eingekehrt wurde in der Schurwaldhöhe an der Römerstraße. Draußen fegte der Wind, aber drinnen war es, wie das Bild zeigt, gemütlich und unterhaltsam.

Wand-Febr (5) (2)

Auf Aichschießer Initiative treffen sich die Sänger am zweiten Donnerstag jeden Monats und jeden vierten Donnerstag mit Angehörigen und Freunden. Gäste sind immer willkommen.

Text: A. Kromer, Foto: M. Eberhard