Suche

Singen in Hohengehren

Willkommen beim Liederkranz Hohengehren 1841 e.V.

Kategorie

Konzerte

Unsere nächsten Konzerte und Veranstaltungen

14. Dezember 2019
Weihnachtskonzert im Bürgerhaus Hohengehren mit anschließendem Grillen im Schulhof. Beginn 18:00 Uhr, Saalöffnung 17:30 Uhr

Als alle Brünnlein flossen

Der Männerchor des Liederkranz Hohengehren beim Sommerfest in Schanbach (Foto: M. Eberhard)

Normalerweise findet der Auftritt des Männerchor beim Sommerfest des befreundeten Liederkranz Schanbach bei herrlichem Sommerwetter statt. In diesem Jahr war es anders. Als die Sänger unter Leitung von Wolfgang Layer das altbekannte Volkslied „Wenn alle Brünnlein fließen“ anstimmten, floss ein wahrer Sturzbach vom Zeltdach herab. Der von Gartenbesitzern und Bauern sehnlichst erwartete Regen kam ausgerechnet an diesem Sonntagvormittag im Überfluss und verwässerte die Festtagsfreude, aber nicht die Stimmen der Sänger.

Weiterlesen „Als alle Brünnlein flossen“

Die süße Last und Lust der Liebe

Der gemischte Chor „Joy of Music“ unter der Leitung von Gabriele Hermann
Der gemischte Chor „Joy of Music“ unter der Leitung von Gabriele Hermann beim Sommerkonzert im Bürgerhaus Hohengehren.

Um die Liebe, ihre Lust, Ihre Last und das ganze Leben drum herum, handelte das Sommerkonzert, das der Liederkranz Hohengehren am vergangenen Samstag im Bürgerhaus gesungen hat. Nach der Begrüßung und einleitenden Worten der beiden Vorsitzenden Pia Brucker und Wolfgang Digel bot der gemischte junge Chor „Joy of Music“ unter der Leitung von Gabriele Hermann und am Klavier begleitet von Sophia Thäter einen bunten Strauß aus bekannten englisch und deutsch gesungenen und teilweise selten gehörten Liedern. Weiterlesen „Die süße Last und Lust der Liebe“

Ein klingendes Fest zum Muttertag

Die junge Dirigentin Anna-Luisa Kächele brachte Joy of Music außer gutem Singen auch Temperament bei. (Foto: M. Eberhard)

Ein solches Fest hat es im Bürgerhaus Hohengehren selten gegeben. Rund 200 Gäste füllten das Haus bis zum letzten Platz. Mütter, die an ihrem Ehrentag frei bekommen hatten, um sich mitsamt den Angehörigen unterhalten und bewirten zu lassen, Großeltern, um dem Gesang der Enkel zu lauschen und viele andere, die darauf gespannt waren, was „Joy of Music“, der gemischte Chor des Liederkranz, nach seiner Neuaufstellung zu bieten hat. Allen Ansprüchen wurde das Programm dieser ungewöhnlichen Sonntag-Mittag-Veranstaltung vollkommen gerecht.

Weiterlesen „Ein klingendes Fest zum Muttertag“

Gesungene Betthupferl

Als „internationale Betthupferl“ war das Programm angekündet. Was das Vokalensemble des Liederkranz dann am 24. März in der Kirche von Hohengehren mit solistischer Unterstützung darbot war weit mehr als eine willkommene Einschlafhilfe. Es war ein mit hoher musikalischer Perfektion gesungener Querschnitt durch Abend- und Wiegenlieder aus Jahrhunderte alter europäischer Musikgeschichte.

Das Ensemble des Liederkranz unter Leitung von Wolfgang Layer in der Kirche von Hohengehren.

Weiterlesen „Gesungene Betthupferl“

Zum Licht am Ende des Tunnels

Mit einem großen Konzert hat der Liederkranz am 17. Dezember 2017, dem dritten Advent, die Besucher in der katholischen Kirche von Aichschieß auf die besinnliche Zeit um Weihnachten eingestimmt. Der Männerchor, das Vokalensemble HG und der junge Chor „Joy of Music“ boten unter der Leitung von Wolfgang Layer neue, von ihm im Stil von Gospel und Spiritual getextete und vertonte Werke, bekannte amerikanische Gospel und Spirituals sowie klassische Weihnachtlieder.

Alle Sängerinnen und Sänger beschlossen mit „Tollite hostias“, dem Schlusschor aus dem Weihnachtsoratorium, den Abend. (Fotos: M. Eberhard)

Weiterlesen „Zum Licht am Ende des Tunnels“

Volkslieder – nicht von gestern!

Volkslieder sind nahezu unsterblich. In jedem Jahrhundert kommen neue hinzu. Aber man muss sie pflegen. Bekennerhaftes Pathos und bornierte Begeisterung sind die falschen Freunde. Wie eine solche Pflege aussehen kann, zeigen uns seit langem die Skandinavier. Auf ihren Spuren bewegte sich das Konzert der Concordia Wäldenbronn 1855 e.V. am 22. Juli im Gemeindezentrum Hainbachtal in Esslingen. Als Gast geladen war das noch junge Vokalensemble HG aus Hohengehren, das stolz auf die Einladung bei einem Traditionsverein war, der nur 6 Jahre jünger ist als der Schwäbische Chorverband. Es ist jüngster Spross des Liederkranz Hohengehren 1841 e.V., der im vergangenen Jahr seinen 175. Geburtstag feierte. Auf hohem Niveau wird hier der Männerchorgesang gepflegt. Ein Junger Chor singt seit über 15 Jahren Schlager, Pop, Gospel und swingenden Jazz. Und so denkt man weder in Hohengehren noch in Wäldenbronn ans vielzitierte Chorsterben, welches ja immer mit nachlassender und mangelhafter Qualität zu tun hat.

Gemeinsamer Auftritt der Concordia mit dem Vokalensemble HG. Weiterlesen „Volkslieder – nicht von gestern!“

Großer Preis der Ohrwürmer

Mit vier Chorformationen gab der Liederkranz Hohengehren am Samstag, 8. Juli 2017, im Kulturzentrum Baltmannsweiler ein großes Konzert. Der Männerchor, der junge Chor „Joy of Music“, das Vokalensemble HG und das Ensemble Bergfreunde sangen altbekannte, aber vom Dirigenten Wolfgang Layer neu gesetzte und zu einem großen Hörerlebnis arrangierte Schlager, Popsongs, Volkslieder und vor allem Stücke aus der großen Zeit der Männerchöre.


Der mit Sängern aus Baltmannsweiler verstärkte Chor erinnerte an die große Zeit der Männerchöre. (Foto: M. Eberhard)

Weiterlesen „Großer Preis der Ohrwürmer“

Festliche Einstimmung auf Weihnachten

Mit einem eindrucksvollen Konzert hat der Liederkranz in der Kirche von Hohengehren das Jubiläumsjahr abgeschlossen und die Zuhörer auf Weihnachten eingestimmt. Das von Chorleiter Wolfgang Layer gegründete und geleitete Vokalensemble HG sang Weihnachtslieder und Choräle aus fünf Jahrhunderten Solist war der Konzertgitarrist Janis Netteler.

02_dsc04935-2Das Vokalensemble des Liederkranz in der Cyriakuskirche von Hohengehren.

Weiterlesen „Festliche Einstimmung auf Weihnachten“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑