Suche

Singen in Hohengehren

Willkommen beim Liederkranz Hohengehren 1841 e.V.

Schlagwort

Jodelseminar

Alpenländische Volksmusik in herrlich entspannter Art erlernt

Zum achten Mal hatte der Liederkranz Hohengehren zum Workshop mit alpenländischerChorliteratur eingeladen. Gleich nach der Ausschreibung im Herbst vergangenen Jahres war es wieder eine große Anzahl Sängerinnen und Sänger, die sich zu diesem beliebten Event angemeldet hatten. Viele sind schon seit Jahren dabei und freuen sich immer wieder auf die Begegnung mit der hervorragenden Gesangspädagogin Clara Sattler.

Clara Sattler in Aktion

Und auch nach diesem Seminar waren sich alle einig: Es ist ein Genuss, Clara Sattler zu erleben und von ihrer Erfahrung zu profitieren. Sie ist Chorleiterin in der Bischofstadt Brixen in Südtirol, wo sie mehrere Chöre leitet, sowohl als Solistin im Domchor singt als auch in namhaften Operettenaufführungen Hauptrollen übernimmt. Sie hat in Wien studiert und ist ausgebildete Opern- und Konzertsängerin.

Weiterlesen „Alpenländische Volksmusik in herrlich entspannter Art erlernt“

Nach schwieriger Zeit ein neuer Anfang

Im April 2018 war „Joy of Music“, der junge Chor des Liederkranz Hohengehren, kurzzeitig in Turbulenzen geraten. Ausgelöst wurden sie von der Kündigung des Chorleiters, einer missglückten internen Kommunikation und dem Ausscheiden eines der beiden Vorsitzenden. Wie aber nun am 25. Januar 2019 die Mitgliederversammlung des Vereins zeigte, sind diese Probleme überwunden. Das massive Bemühen von Sängerinnen und Sängern um eine Weiterführung des Chores und die Entscheidung für eine neue Dirigentin führten zu einem erfreulichen Stimmungsumschwung und schließlich zu einem neuen Anfang. Die positive Aufwärtsentwicklung zeigt sich auch an einer auf inzwischen 35 Sängerinnen und Sänger gestiegenen Chorbasis und einem guten Einvernehmen mit der Vereinsleitung.

Das neue Führungsgremium des Liederkranz Hohengehren (von links): Lucie Maier (Vereinsrat), Wolfgang Digel (Vorsitzender), Gabi Grau (Schriftführerin), Wolfgang Beck (Vereinsrat), Pia Brucker (Vorsitzende), Gerd Bergmann (Vereinsrat), Sonja Roos (Vereinsrat), Heinrich Maurer (2. Schriftführer), Silke Gerboth-Sahm (Vereinsrat), Martin Sohn (stellvertetender Schatzmeister). Auf dem Bild fehlen Jutta Menges (Schatzmeisterin), Eberhard Roos (Vereinsrat) und Siegfried Gesierich (Vereinsrat).

Weiterlesen „Nach schwieriger Zeit ein neuer Anfang“

Zwei Tage mit alpenländischer Chor-Musik

Klara Sattler inmitten der über 30 Teilnehmer am Workshop für alpenländische Chormusik. (Foto: H. Maurer)

Bereits zum siebtenmal hatte der Liederkranz Hohengehren am 6. und 7. Oktober Sängerinnen und Sänger zu Gast, die zusammen mit Clara Sattler aus Brixen in Südtirol in einem Workshop alpenländische Chormusik erarbeitet haben. Die über 30 Teilnehmer konnten wieder ein schönes musikalisches und freundschaftliches Event erleben. Die meisten, die zum Teil von weit her kommen, kennen sich aus den vergangenen Jahren und freuen sich schon im Voraus auf dieses außergewöhnliche Erlebnis. Es sind begeisterte Sänger und SängerInnen, für die Chormusik zu einem wesentlichen Teil ihres Lebens wurde. Weiterlesen „Zwei Tage mit alpenländischer Chor-Musik“

Alpenländische Chormusik

sattler_clara

Bereits zum 5. Mal fand ein Seminar für Jodeln und alpenländische Chormusik im Bürgerhaus Hohengehren statt. Seminare mit der Sängerin, Gesangspädagogin und Chorleiterin Clara Sattler aus Brixen/Südtirol (siehe Bild) genießen Kultstatus in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Sie ist eine sehr vielseitige Künstlerin, ob als Sopranistin in oratorischen Werken und Messen, Bühnendarstellerin in großen Opern- und Operetteninszenierungen, Gesangspädagogin für Kinder, Jugendliche (u.a. dem Jugendchor Österreich) sowie Erwachsene, und Leiterin mehrerer Chöre.

Weiterlesen „Alpenländische Chormusik“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑