Suche

Singen in Hohengehren

Willkommen beim Liederkranz Hohengehren 1841 e.V.

Schlagwort

Jubiläum

Am Grabmal des Königs gesungen

Der Liederkranz Hohengehren gab am Samstag, 29. Oktober 2016, im Rahmen seines Jubiläumsjahres ein Konzert an einem denkwürdigen Ort: In der Grabkapelle des württembergischen Königshauses auf dem Rotenberg. König Wilhelm I., der diese Kapelle 1820 zum Gedenken an seine Frau, Königin Katharina, errichten ließ und dort nach seinem Tod ebenfalls bestattet wurde, kann als Urvater des Liederkranz‘ gelten. Hat doch der Liederkranz Hohengehren aus Anlass von desssen 25-jährigem Thronjubiläum auf dem Goldboden erstmals öffentlich gesungen.

dsc04904

Von der guten Akustik in der Grabkapelle gefördert wurden die Lieder des Männerchores zu einem großen Auftritt. (Foto: Barden)

Weiterlesen „Am Grabmal des Königs gesungen“

Krönender Abschluss im Jubiläumsjahr

Mit einem unterhaltsamen Samstagabend im Schulhof und einem sonntäglichen Festakt an der historischen Stätte des Goldbodens schloss der Liederkranz Hohengehren am 27. und 28. August 2016 seine Veranstaltungsrunde zum 175-jährigen Bestehen des Vereins ab.

DSC04851-1Ehrenvorsitzender Walter Stürzl und Bürgermeister Schmid enthüllen die von Uli Luz gefertigte Schautafel über den Liederkranz und den Goldboden.   Fotos: H. Maurer

Im Schulhof wurde in angenehmer Abendkühle gespeist, geplaudert und nach der Musik der Esslinger Musikband „ES-music-fans“ sogar getanzt. Am folgenden Sonntagmorgen wurde am Goldboden zwischen Hohengehren und Manolzweiler, dort wo alles begann, die große Vergangenheit des Vereins und seine Bedeutung für das Kulturleben in der Gemeinde gewürdigt und in einer neuen Schautafel festgehalten.

Weiterlesen „Krönender Abschluss im Jubiläumsjahr“

Volkslieder mit neuem Klang

DSC04589

Bei seinem ersten großen Auftritt verschaffte das Vokalensemble HG des Liederkranz am Samstag, 19. März 2016, seinem Publikum im Bürgerhaus Hohengehren ein ganz neues Musikerlebnis. Die altbekannten und vielgeliebten und oft gesungenen Melodien der Volkslieder wurden von Chorleiter Wolfgang Layer neu arrangiert aber keineswegs so verändert, dass einem das Mitsingen vergeht. Die Melodien wurden vielmehr von anderen Stimmen des Chors untermalt und wie in einem Orchester von neuen Tönen eingerahmt und in ihrem Klang verstärkt.

Weiterlesen „Volkslieder mit neuem Klang“

Zum Jubiläum: „Der Traum vom perfekten Chor“

Unter diesem Motto will der Liederkranz nach den Worten des Vorsitzenden Wolfgang Digel beim Jubiläumskonzert im Juni 2016 neue Wege einschlagen. Der Beitrag aller Beteiligten dort soll in der Aussage gipfeln: Jeder einzelne ist ein Teil des Ganzen und nichts geht ohne ihn. Eine solche Einstellung sei ohne jeden Wettstreit eine tolle Werbung für den Gesang. Ganz besonders gelte dies im begonnenen Jubiläumsjahr. Der neue Weg werde schon daran erkenntlich, dass bei den geplanten Auftritten unterschiedliche Chorformationen auftreten, die jede für sich das Ziel hat, den eigenen Chor als den perfektesten darzubieten.

LK HV Wolfgang Layer 016 013

„Was macht einen guten Chor aus?“ fragte Chorleiter Wolfgang Layer (Bild oben) im Bürgerhaus und gab gleich die Antwort: „Derjenige, der sich mit den anderen austauscht“.

Weiterlesen „Zum Jubiläum: „Der Traum vom perfekten Chor““

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑