Suche

Singen in Hohengehren

Willkommen beim Liederkranz Hohengehren 1841 e.V.

Schlagwort

Vereinsleben

Besuch bei Friedrich Silcher

Die Besucher des Liederkranz Hohengehren vor dem Silchermuseum in Schnait. (Foto: M. Eberhard)

Friedrich Silcher ist einer der bedeutendsten Liederkomponisten Deutschlandes und wenn es um Musik geht, einer der größten Söhne Württembergs. Es gibt wohl keinen Chor der nicht immer wieder die von ihm komponierte Volkslieder zur Freude des Publikums vorträgt.  Silcher wurde 1789  in Schnait im Remstal geboren und was liegt für die engen Nachbarn auf dem Schurwald näher, als seiner Heimat und seinem Gedenken in dem nach ihm benannten Museum in Schnait einen Besuch abzustatten. Rund 40 Sängerinnen und Sänger von Männerchor und jungem Chor „Joy of Music“ des Liederkranz unternahmen am 5. Oktober diesen Besuch.

Weiterlesen „Besuch bei Friedrich Silcher“

Rekorde bei der Sonnwendfeier

Das große Feuer war der Höhepunkt bei der Sonnwendfeier des Liederkranz Hohengehren. (Foto: M. Eberhard)

Pünktlich zum Tag des höchsten Sonnenstandes hat der Liederkranz Hohengehren am Freitag, 21. Juni, die Sonnwende gefeiert. Als Besonderheit, um nicht zusagen als Rekord, kann schon das Wetter gelten. Nach so vielen Regentagen und Regenansagen den bisher schönsten Sommerabend des Jahres zu erwischen, das ist schon was. Rekordverdächtig war folgerichtig auch der Besuch. Die nicht nur mit eigenen sondern auch mit Biergarnituren des Posaunenchors und des Obst- und Gartenbauvereins bestückte Festwiese am Weg zwischen den beiden Ortsteilen war längst vor Eintritt der Dämmerung mit rund 400 Besuchern besetzt und als dann kurz nach 21 Uhr das von der Jugendfeuerwehr mit ihren Fackeln entzündete Feuer brannte, kamen nochmals geschätzte hundert Personen dazu.

Weiterlesen „Rekorde bei der Sonnwendfeier“

Alpenländische Volksmusik in herrlich entspannter Art erlernt

Zum achten Mal hatte der Liederkranz Hohengehren zum Workshop mit alpenländischerChorliteratur eingeladen. Gleich nach der Ausschreibung im Herbst vergangenen Jahres war es wieder eine große Anzahl Sängerinnen und Sänger, die sich zu diesem beliebten Event angemeldet hatten. Viele sind schon seit Jahren dabei und freuen sich immer wieder auf die Begegnung mit der hervorragenden Gesangspädagogin Clara Sattler.

Clara Sattler in Aktion

Und auch nach diesem Seminar waren sich alle einig: Es ist ein Genuss, Clara Sattler zu erleben und von ihrer Erfahrung zu profitieren. Sie ist Chorleiterin in der Bischofstadt Brixen in Südtirol, wo sie mehrere Chöre leitet, sowohl als Solistin im Domchor singt als auch in namhaften Operettenaufführungen Hauptrollen übernimmt. Sie hat in Wien studiert und ist ausgebildete Opern- und Konzertsängerin.

Weiterlesen „Alpenländische Volksmusik in herrlich entspannter Art erlernt“

Nach schwieriger Zeit ein neuer Anfang

Im April 2018 war „Joy of Music“, der junge Chor des Liederkranz Hohengehren, kurzzeitig in Turbulenzen geraten. Ausgelöst wurden sie von der Kündigung des Chorleiters, einer missglückten internen Kommunikation und dem Ausscheiden eines der beiden Vorsitzenden. Wie aber nun am 25. Januar 2019 die Mitgliederversammlung des Vereins zeigte, sind diese Probleme überwunden. Das massive Bemühen von Sängerinnen und Sängern um eine Weiterführung des Chores und die Entscheidung für eine neue Dirigentin führten zu einem erfreulichen Stimmungsumschwung und schließlich zu einem neuen Anfang. Die positive Aufwärtsentwicklung zeigt sich auch an einer auf inzwischen 35 Sängerinnen und Sänger gestiegenen Chorbasis und einem guten Einvernehmen mit der Vereinsleitung.

Das neue Führungsgremium des Liederkranz Hohengehren (von links): Lucie Maier (Vereinsrat), Wolfgang Digel (Vorsitzender), Gabi Grau (Schriftführerin), Wolfgang Beck (Vereinsrat), Pia Brucker (Vorsitzende), Gerd Bergmann (Vereinsrat), Sonja Roos (Vereinsrat), Heinrich Maurer (2. Schriftführer), Silke Gerboth-Sahm (Vereinsrat), Martin Sohn (stellvertetender Schatzmeister). Auf dem Bild fehlen Jutta Menges (Schatzmeisterin), Eberhard Roos (Vereinsrat) und Siegfried Gesierich (Vereinsrat).

Weiterlesen „Nach schwieriger Zeit ein neuer Anfang“

Singen und Meditieren

Der Gesang und mit ihm das aktive Singen hat viele Facetten. Eine davon – die meditative und zutiefst religiöse Ausdrucksform – bot der Liederkranz Hohengehren am 7. Juli in seiner monatlichen Sonnabendreihe „Dabei um 3“.

Für sechs Sängerinnen und Sänger, die schon in Taizé waren, brachte das gemeinsame Singen besonders intensive Erinnerungen (Foto: Maurer)

Weiterlesen „Singen und Meditieren“

„Joy of Music“ unter neuer Leitung

Der Gemischte Chor „Joy of Music“ des Liederkranz Hohengehren steht seit Anfang Juni 2018 unter neuer Leitung. Der 2001 gegründete Chor, der ein internationales, modernes Repertoire singt, konnte die Schorndorferin Gabriele Hermann als neue Chorleiterin gewinnen.

Der Gemischte Chor „Joy of Music“ des Liederkranz Hohengehren mit seiner neuen Leiterin Gabriele Hermann (1. Reihe, 2.v.li.).

Weiterlesen „„Joy of Music“ unter neuer Leitung“

Männerchor für die Zukunft gerüstet

Einen langen, fröhlichen und erfolgreichen Samstag verbrachten die Sänger des Männerchors Hohengehren, um sich für die nächsten Auftritte und die weitere Zukunft zu rüsten. In dem malerisch über dem Remstal gelegenen Hotel Landgut Burg wurden unter der Leitung von Dirigent Wolfgang Layer die Lieder für das am Sonntag, dem 29. Juli stattfindende Sommerfest des Liederkranz Schanbach geprobt, neue Stücke für kommende Veranstaltungen angestimmt und ausführlich aktuelle und zukünftige Themen besprochen.

Beim Hotel Landgut Burg verbrachten die Sänger des Männerchor Hohengehren einen vergnüglichen aber auch arbeitsreichen Samstag. (Foto: LK)

Weiterlesen „Männerchor für die Zukunft gerüstet“

Viel Zulauf für die Sonnwendfeier

Jedes Jahr beobachten die Verantwortlichen beim Liederkranz Hohengehren den Wetterbericht Mitte Juni mit besonderer Aufmerksamkeit. Seit vielen Jahren wird zur Sommersonnenwende die traditionelle Sonnwendfeier veranstaltet, die zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt am Betonweg zwischen Hohengehren und Baltmannsweiler wird. Und dieses Jahr meinte es der Wettergott gut mit dem Verein.

Weiterlesen „Viel Zulauf für die Sonnwendfeier“

Familienfest beim Liederkranz

Mit Chormusik bei Kaffee und Kuchen, Ehrungen für verdiente Mitglieder und einem Foto-Rückblick auf die jüngere Geschichte des 175 Jahre alt gewordenen Vereins feierte der Liederkranz am Sonntag, 19. März, seinen Vereinsnachmittag. Mit rund 80 Mitgliedern und deren Partnerinnen und Partnern war das Hohengehrener Bürgerhaus beim diesjähriges Familienfest des Liederkranz voll belegt.

Rund 80 Vereinsmitglieder und Gäste nahmen am Vereinsnachmittag des Liederkranz teil. Zur Einstimmung sang der junge Chor „Joy of Music“ in kleiner Besetzung.


Weiterlesen „Familienfest beim Liederkranz“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑